Sport frei! Lions unterstützen Badmintonspieler

Der Lionsclub Frankfurt (Oder) fördert seit Jahren den Breiten-und Jugendsport.
Ein Großteil der deutschen Lions-Hilfe fließt in gemeinnützige Projekte.
Hans-Georg Pesch, Abteilungsleiter der Badmintonabteilung des SV Preußen, nahm dankend im Namen aller Spieler die 2500€-Spende von Lions-Präsident Eddy Kottke entgegen.
Der Betrag ist ein Teil des Erlöses vom Verkauf der Adventskalender.
„Wir leisten einen wichtigen Beitrag zur Jugendarbeit und fördern sportlich unsere Spieler jeden Alters. Die gesamte Abteilung bedankt sich bei den Lions der Oderstadt für die Spende, die wir für Sportmaterialien verwenden werden“, kommentierte Trainer Hans-Georg Pesch.